Masterstudiengänge

Was kommt nach dem Bachelorstudium?

Viele Studenten schieben die Frage nach dem „danach“ ziemlich lange vor sich hin. Sich erst nach Abgabe der Bachelorarbeit damit zu beschäftigen ist aber etwas spät. So ist die Bachelorarbeit doch eine gute Chance um sich mit einem Thema zu beschäftigen, das man auch nach den Bachelorstudium, zum Beispiel im Beruf weiter verfolgen möchte.

Unser Vorschlag für Studenten,

die nach dem Bachelorstudium in das Berufsleben eintreten wollen: wählen Sie ein Thema mit dem Sie bei potentiellen Arbeitgebern Punkten können. Vielleicht ein Thema das gerade aktuell ist, oder mit einem Gegenstand der in der Zukunft in der Wirtschaft an Bedeutung gewinnen wird. Dieses Thema können Sie dann gleich in Bewerbung erwähnen um so Interesse an Ihrer Person zu generieren.

Informationen zum Masterstudiuengang
Bachelorarbeit-Hilfe.de, Unterstützung bei Ihrer Bachelorarbeit

Alternative Masterstudium

Viele Studenten starten nach dem Bachelorabschluss gleich mit einem Master Studium durch. Leider ist für das Master-Studium meist ein entsprechender Notendurchschnitt nötig, um als Master-Student an einer Hochschule angenommen zu werden. Über die Vergabe der Studienplatze für viele Master-Studiengänge der öffentlichen Hochschulen wacht die Zentrale Vergabestelle für Studienplatze (ZVS) mit Sitz in Dortmund. Dies gilt aber nicht für die privaten Hochschulen. Eine Übersicht mit den verschieden Masterstudiengängen findet sich unter dem externen Link Master-Studium.